EFT im Hier und Jetzt

Aus den stets kreisenden Gedanken aus Sorgen, Planen, Ärger etc. aussteigen und den gegenwärtigen Moment mit seinen ruhigen, entspannten und klaren Qualitäten genießen. Das wahre Selbst wohnt hinter dem Verstand.

Mit anschließender Entspannungssequenz (2 min)

*Hinweis: Meine Version von EFT entspricht nicht dem neuen Official/Optimal EFT nach Gary Craig.*

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2 Antworten

  1. Tut sehr gut. Danke. Fühl mich ruhiger und voller. Und nicht mehr im Karussell.
    Wie oft kann ich so eine Sequenz machen? Ich hab selber Bücher zu EFT und da les ich oft, dass einmal genügt und es dann gelöscht ist für immer.
    Soll ich bei hartnäckigen Themen täglich klopfen?

    Vielen Dank für das Bereitstellen der tollen hilfreichen Videos.

    1. Hallo Verena, schön, dass Du die Wirkung von EFT so deutlich spürst.
      EFT ist eine sehr wirkungsvolle Methode, aber keine Wunderheilung! Also die Sache mit ein Mal klopfen und alles ist weg, ist wenig realistisch. Es gibt immer wieder Aha-Effekte, trotzdem in der Regel heißt es bei hartnäckigen Problemen: dranbleiben! Du kannst EFT mehrmals täglich anwenden. Es gibt keine „Überdosierung“! In der Wiederholung der Sequenzen verbesserst Du Dein Ergebnis und stabilisierst den Erfolg.
      Viel Spaß, Erfolg und gute Gefühle beim Klopfen. LG Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.