EFT alte Angst und Panik überwinden

EFT alte Angst und Panik überwinden

Oft begründen sich Angst-und Panikstörungen aus Erlebnissen aus der Kindheit. Diese Sequenz ist so gestaltet, dass sie über längere Zeit wiederholt angewendet werden kann.

Alte Ängste und Panik sanft und ohne Überforderung, ohne auf traumatische Einzelheiten einzugehen, im eigenen Tempo loslassen. Natürlich wird der Körper einbezogen, die Sinne, die kindlichen und erwachsenen Gefühle, aber auch der rationale Verstand, der die Tendenz hat zu drängeln. Drängeln und Druck sind hier aber nicht erwünscht.

Die Seele hat ihre eigene Geschwindigkeit. Wünsche dir ein sanftes Loslassen in deiner Geschwindigkeit!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.