Das Rotkehlchen steht für Selbstausdruck

Das Rotkehlchen steht für Selbstausdruck

In der Welt der Krafttiere steht das Rotkehlchen für den Selbstausdruck

Damit steht es in direktem Bezug zu unserem 5. Chakra, dem Halschakra. Da geht es um unseren Ausdruck nicht nur über Sprache. Dem Halschakra sind auch unsere Arme und Hände zugeordnet. Es geht auch um die Umsetzung dessen, was wir ausdrücken wollen.

Wir haben alle ordentlich „Federn“ gelassen durch unsere Erziehung, vieles was wir ausdrücken wollten, wurde unterdrückt, bestraft oder ins Lächerliche gezogen oder „wegerzogen“. Es ist an der Zeit, sich aus der Konditionierung zu befreien.

Das Rotkehlchen tut das mit einem Flügelschlag

Was will ich ausdrücken? Damit es nicht nur ein Wunsch oder Gedanke bleibt, stellt sich die nächste Frage: Wie will ich es umsetzen?

Jeder Ausdruck macht Sie stärker und bringt Sie sich selbst näher.

Bedenken Sie, das Rotkehlchen ist kein Elefant, es nutzt seine Qualitäten. Das dürfen Sie auch tun! Glauben Sie an Ihre Ausdruckskraft, probieren Sie sich aus. Beginnen Sie mit kleinen Dingen und stellen Sie dabei fest, dass Ihre Kraft wächst.

HP Psy Bettina Baumann

Lösungsorientiert-Energetisch-Spirituell